Wir bitten um Ihre Unterstützung

Das Dunkelcafé kann auf eine sechsjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Sie beruht vor allem auf dem ehrenamtlichen Engagement von Jan Meyer-Krügel im Rahmen der Gesellschaft für Friedenserziehung e.V. Siegen. Der Verein besteht seit 25 Jahren und ist als gemeinnützig anerkannt. Jan Meyer-Krügel ist inzwischen dessen stellvertretender Vorsitzender. Nach seinem Unfall im Jahre 2001 suchte Jan ein Betätigungsfeld, um seine Leistungsfähigkeit beweisen zu können. In den Vereinsräumlichkeiten richtete er zunächst provisorisch das Dunkelcafé ein. Der große Besucherzuspruch in den ersten Tagen machte Mut, das Projekt auszubauen. Jetzt ist die Zeit gekommen, das Dunkelcafé in einen sich selbst tragenden gemeinnützigen Betrieb umzuwandeln, der zur Existenzsgrundlage blinder Menschen werden soll. Dazu brauchen wir Ihre Aufbauhilfe. Mit Ihrer Spende soll erreicht werden, dass das Dunkelcafé sich dauerhaft als Erlebnis- und Lernort etablieren kann.

Ihre Spende wird dazu beitragen, das Dunkelcafé auf eine sichere Grundlage zu stellen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Ihre Unterstützung ist für uns Ansporn, in unserem sozialen Engagement nicht nachzulassen. Wir würden uns freuen, Sie im Dunkelcafé begrüßen zu können.

Konto:
Gesellschaft für Friedenserziehung e.V.
Sparkasse Siegen
IBAN: DE82460500010002153286
BIC: WELADED1SIE


PDF Spendenflyer zum Runterladen!

Wir sagen allen danke, die uns unterstützt haben!

Hier ist genug Platz für Ihr Firmenlogo, unterstützen Sie uns!